Gutscheinshop
  • 0
Weiter einkaufen

Ihr Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHAFTSBEDINGUNGEN (AGB)

 
GUTSCHEINSHOP
 
Allgemeines

AIIe Lieferungen und Leistungen der Evi &Jurgen Haller GmbH —Tempel 74 - 6881 Mellau— Vorarlberg—Osterreich—T: +43 5518 21076 —ATU73729968—Firmenbuchnummer: FN 499718f und die damit verbundenen Onlinebestellungen unterliegen diesenAllgemeinen Geschaftsbedingungen (AGB). Abweichende und/oder erganzende Vereinbarungen bedurfen der ausdrucklichen Zustimmung der Geschaftsleitung der Evi & Jurgen Haller GmbH sowie der Schriftform; dies gilt auch fur eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

 
Liefer- und Versandbedingungen sowie Gefahrubergang

Die Lieferung des Gutscheines erfolgt entweder in Form eines Online-Gutscheines zum selbst ausdrucken mit falschungssicherem Code, selbst abholenoder auf dem Versandweg an die vom Kundenangegebene Lieferanschrift. Bei Online-Gutscheinen ist nur ein Print wertrelevant und einlosbar. Sollten weitere Exemplare mit dem gleichen Code auftauchen, so handelt es sich um einen Missbrauch, welcher strafrechtliche Konsequenzen zur Folge hat. Es besteht keinAnspruch auf Erfullung und/oder Lieferung, resp.auf Schadenersatz seitens von der Evi & JurgenHaller GmbH, fallsjemand versucht, mehrereGutscheine mit dem gleichen Code einzulosen, selbstwenn der Ersteinloser nicht der rechtskraftige Inhaber des Gutscheines sein sollte. Vielmehr kann gegen den Aussteller mit Betrugsabsicht sofort eine strafrechtliche Untersuchung (Urkundenfalschung) in die Wege geleitet werden.

 

Da ein Gutschein entsprechend weitergegeben bzw. verschenkt werdenkann, besteht keine Pflicht und Moglichkeit seitensder Evi & Jurgen HallerGmbH, das Besitzrecht des Einlosers zu uberprufen. Beinn Einlosen wird lediglich uberpruft, ob die entsprechende Gutscheinnummer wirklich vom System freigegeben und ob der entsprechende Gutschein auch wirklich bezahlt wurde. Ist eine Lieferung auf dem Postweg an den Kunden nicht moglich, sendetdas beauftragte Transportunternehmen die Ware an die Evi & JurgenHaller GmbH zuruck, wobei der Kunde die Kostenfur die erfolglose Anlieferung zu tragenhat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten hat oder er hierdurch sein Widerrufsrecht ausubt.

 
Vertragsschluss im Online-Shop

Der Kunde kann eine verbindliche Bestellung durch Bestellung der ausgewahlten Ware (Gutschein—Wertgutschein) inn Online-Shop durchAnklicken des Bestell-Buttons abgeben. Bestellt der Kunde uberden Online-Shop durchdas Anklicken des Bestell-Buttons, findet der Vertragsschluss durch die Betatigung des mit „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ statt.

 
Bezahlung, Gultigkeit und Einsatz

Die angegebenen Preise des Verkaufers sind Endpreise, d.h. sie beinhalten samtliche Preisbestandteile, einschlie8lich der gesetzlichen osterreichischen Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls zusatzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.

Rechnungen von der Evi &Jurgen Haller GmbH sind sofortfallig und ohne jeden Abzug zahlbar. Ab dem 30. Tag nach Rechnungsdatum ist der Betriebberechtigt, Verzugszinsen in Hohe von 5% zu verlangen, es sei denn,dass die Evi& Jurgen HallerGmbH hohere

Verzugszinsen oder der Kaufer eine geringereBelastung von der Evi &Jurgen Haller GmbH nachweist. Ein Zuruckbehaltungsrecht kann der Kunde nur dann geltend machen,soweit es auf demselben Vertragsverhaltnis beruht. Bei Vertragsschlussen uber den Online-Shop bietet der Verkaufer folgende Zahlungsmoglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung inn Angebotnichts anderes bestimmtist:

Fur Lieferungen innerhalb Osterreichs sowie im EU-AusIand: Vorauskasse per Kreditkarte undSofortuberweisung. Bei Lieferungen in Lander au8erhalb der Europaischen Union fallen inn Einzelfall weitere Kosten an, wie z.B. weitere Steuern und/oder Abgaben, etwa in Form von Zollen.

 

Die Gutscheine sind in der Regel 2 Jahre gultig (siehe Datum und Gultigkeitsdauer auf Gutschein). Nach Ablauf dieser Frist ist die Evi & Jurgen Haller GmbH nicht mehr verpflichtet, diesen anzunehmen. Verlorene Gutscheine werden nicht ersetzt. Auch konnen Gutscheine nicht gegen Barwertauszahlung zuruckgegeben werden. Betragt der Wert des Gutscheines mehr als die konsumierte Leistung, so ist Evi &Jurgen Haller GmbH bereit, den verbleibenden Gutschein-Saldo bei weiteren Besuchen,vollumfanglich anzurechnen. In einem solchen Fall besteht kein Anspruch auf eine Restauszahlung des noch offenen Gutschein-Betrages. Die Evi & Jurgen HallerGmbH ist nichtverpflichtet, nicht bezahlte Gutscheine als Zahlungsmittel entgegen zu nehmen.Aus betrieblichen Grundenkonnen die inn Gutschein aufgefuhrten Leistungen nur vom Betrieb erbracht werden, wenn eine entsprechende und rechtzeitige Reservierung erfolgt ist. Diesgilt vor allemfur Gutscheine inn Zusammenhang mit Ubernachtungen. Die inn Gutschein beschriebene Dienstleistung kann je nach Begebenheit leicht abweichen, darf aber fur den Gast keine relevante Wertminderung darstellen. Sollte die Evi & JurgenHaller GmbH aus irgendeinem Grund schlie8en oder aufgeben mussen,so verfallen dieGutscheine schadenersatzlos. Diesist auch der Fall,wenn der Betriebnachweisbar den Eigentumer wechselt. In einemsolchen Fall kann nicht auf die Evi & Jurgen Haller GmbH als ursprunglicher Aussteller der Gutscheine zuruckgegriffen werden.

 
Lieferung

Die Evi & Jurgen Haller GmbH wird nach Moglichkeit vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten punktlich einhalten. Werden diese um mehr alssechs Wochen uberschritten, so hat der Kunde das Recht, eine Nachfrist mit dem Hinweis zu setzen, dass er die Abnahme des Gutscheines nach Ablauf der Frist ablehnt. Diese Nachfrist muss mindestens einen Monat betragen. Kommt sodann eine Einigung uberein neues Lieferdatum nicht zustande, so kannder Kunde nachAblauf der Nachfrist durch schriftliche Erklarung vom Vertrag, resp. vom Abschluss zurucktreten. Schadenersatz infolge Verzuges oder Unmoglichkeit von Lieferungen konnen nicht geltend gemacht werden. Dies gilt ebenso fur Schadenersatzanspruche infolgeentgangenen Gewinnes odereines sonstigen mittelbaren Schadens. Weitergehende Anspruche des Kaufers - insbesondere aufLieferung - sowieauf die durch das Produkt allfallig entstandenen Risiken und Nebenwirkungen, sind ausgeschlossen. Die Gefahr geht auf den Kunden uber, sobald die Gutscheine dem Transportunternehmerubergeben worden ist und das Lager, resp.den Betrieb verlassen hat. Dies gilt auchdann, wenn Evi & JurgenHaller GmbH die Transportkosten ubernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschaden hat der Kunde gegenuber dem Transportunternehmen innerhalb der dafur vorgesehenen Fristen geltend zu machen. Bei Sendungen des Kunden tragtdieser jedes Risiko,insbesondere das Transportrisiko, bis zum Eintreffen des Gutscheines bei der Evi & Jurgen Haller GmbH.


Widerrufsrecht

Bei Gutscheinen, die online bezahlt und ausgedruckt werden, besteht kein Widerrufsrecht. Gutscheine, die mittels Rechnung bezahlt werden, konnen innerhalb von 24 Stunden widerrufen werden und mussen innerhalbvon 3 Arbeitstagen (ab Ausstelldatum) an den Aussteller zuruckgesandt werden.

 
Mangel

Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmangeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungensind, soweit diesedurch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzuglich, spatestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Ware, resp. der Gutscheine, schriftlich geltendzu machen. Bei berechtigten Beanstandungen wird die Evi & Jurgen Haller GmbH die Fehllieferung kostenlos korrigieren und im Ubrigen unter Vorbehalt des Ausschlusses nach ihrerWahl die Gutscheine umtauschen, sie zurucknehmen oder dem Kaufer einenPreisnachlass einraumen. Ist inn Falledes Umtausches einesGutscheines auch die Ersatzlieferung mangelhaft, so steht dem Kauferdas Recht auf Wandlung oder Minderung zu.

 
Datenschutz

Die Nutzung personenbezogener Daten im Online-Shop des Verkaufers erfolgt nach Ma8gabe der Datenschutzerklarung der Evi & Jurgen Haller GmbH, die auf der Website www.tempeI74.at gesondert angefuhrt ist.

 
Abschlielßende Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschaftsbedingung (AGB) beruhrt die Wirksamkeit der ubrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung moglichst Nahe kommt. Erfullungsort und Gerichtsstand fur Vertrage, unter Einschluss dieser Allgemeinen Geschaftsbedingungen (AGB), ist Bezau in Vorarlberg I Osterreich.